Aufbau der OrgL-Gruppe

Die Gruppe der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst besteht aus ca. 18 Mitgliedern verschiedener Organisationen. Sie stammen zu einem großen Teil aus dem Rettungsdienst, aber auch aus den Hilfsorganisationen oder aus der Regionalleitstelle Osnabrück.

Um die geforderte Regeleintreffzeit von etwa 30 Minuten bewerkstelligen können, existieren zwei Gruppen, ein OrgL "Nord" und ein OrgL "Süd" sind durchgehend einsatzbereit.

Ein stetig wechselnder Bereitschaftsdienst, sichert die Verfügbarkeit eines OrgL im Landkreis Osnabrück.

Der Einsatz der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst erfolgt stets gemeinsam mit dem Leitenden Notarzt bei Erreichen der festgelegten Alarmierungsschwellen.